Die Wohnstätte Haus II

Bielefelder Straße

Innerhalb eines parkartigen Geländes auf dem Grundstück Bielefelder Str. 384 steht die Wohnstätte Haus II.

Insgesamt stehen hier 38 Plätze in drei Wohngruppen zur Verfügung. Die Bewohner leben in 30 Einzel- und 4 Doppelzimmern. Jeweils zwei Bewohner teilen sin ein Duschbad, zwei Pfannenpflegebäder runden das Sanitärangebot ab.

Das umfangreich ausgestattete Musikzimmer ermöglicht eine individuelle Förderung im musischen Bereich, auch durch externe Anbieter. Spezielle Bewegungs- und Entspannungsangebote werden im Gymnastikraum durchgeführt und durch die Nutzungsmöglichkeiten des Wassermassagebettes ergänzt.

Neben der privaten und gruppeninternen Freizeitgestaltung besteht ein umfangreiches, hausübergreifendes Freizeitangebot in Kooperation mit den beiden weiteren, auf diesem Areal angesiedelten Wohnstätten.

Die Gebäude der Werkstatt und die zwei anderen Wohnstätten sind über ein Leitsystem sicher zu erreichen.

Ideale Bedingungen für den Aufenthalt im Freien bieten der nahezu verkehrsfreie Außenbereich der Wohnstätte und der parkähnliche Garten, angereichert mit blindenspezifischen Angeboten zur eigenständigen Nutzung durch die Bewohner.

Bushaltestellen sind fußläufig zu erreichen. Niederflurbusse ermöglichen auch mobilitätseingeschränkten Menschen die Fahrt in die Innenstadt Detmolds oder die angrenzenden Ortsteile.