Über uns

Der LBSV e.V. die Selbsthilfeorganisation der blinden und sehgeschädigten Menschen im Kreisgebiet Lippe.

Zweck des Vereins ist die Erhaltung und Verbesserung der sozialen Stellung der Betroffenen, die Förderung ihrer Selbstbestimmung und ihrer gleichberechtigten Teilhabe und Mitwirkung am Leben in der Gesellschaft.

Diese Aufgaben erfüllt der LBSV e.V. durch die Unterhaltung einer Beratungs- und Betreuungsstelle für blinde und sehbehinderte Menschen und Patienten mit Augenerkrankungen, sowie deren Angehöriger. Er wirkt mit bei der sozialen Beratung der Betroffenen und ihrer beruflichen Rehabilitation, er unterstützt kulturelle und sportliche Bestrebungen und erteilt Auskünfte in allen Fragen des Blinden- und Sehbehindertenwesens.

Die Bedürfnisse besonderer Berufsgruppen werden zusätzlich in den landesweit agierenden Fachgruppen berücksichtigt.

Auf Landesebene arbeitet der LBSV e.V. eng mit den Blindenvereinen aus Westfalen und dem Gebiet Nordrhein zusammen. Dachverband ist der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. in Berlin.

Der LBSV e.V. verfolgt unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige, mildtätige und soziale Aufgaben im Sinne der Abgabenordnung. Der Verein enthält sich jeder parteipolitischen, weltanschaulichen und religiösen Betätigung.